Mit breiter Brust zum Spitzenspiel in Waltersweier

13.05.2019

Am letzten Spieltag gelang unseren Jungs ein souveräner und zugleich überraschend deutlicher 5:0-Erfolg gegen die TuS Oppenau-Reserve.
In unserem vorletzten Heimspiel tasteten sich beide Mannschaften zunächst eher vorsichtig ab und begegneten sich in den ersten 20 Minuten auf Augenhöhe. Erneut war es "Youngster" Marc Hohensinn, der die auf Abseits spielende Abwehrkette der Oppenauer geschickt aushob und zur Führung in der 25. Minute traf. Mit diesem knappen Vorsprung ging es dann auch in die Pause. Nach der Pause spielten unsere Jungs zunehmend dominanter und erneut Marc Hohensinn traf nach 57 Minuten zum 2:0. Nur 2 Minuten setzte sich Top-Scorer Lucas Hurst stark an der linken Strafraumgrenze durch und vollendete platziert mit seinem 32. Saisontreffer zum 3:0. In der 74. Minute traf erneut Hohensinn zum endgültig vorentscheidenden 4:0 und machte seinen Dreierpack perfekt. In diesem Spiel gaben zudem drei unserer "Oldies" - Christoph Gutenkunst, Jürgen Harter und Timo Maier - ihr vielbeachtetes Comeback in der Mannschaft. Der langjährige Kapitän Maier war es auch, der mit einem schönen Schuss kurz vor Spielende zum Endstand von 5:0 traf. Am Ende stand ein deutlicher und souveräner Heimsieg gegen einen guten Gegner, was viel für die kommenden drei Spiele versprechen lässt! Unsere Jungs kombinieren derzeit eine souveräne Abwehrleistung mit schnellem Konterspiel über Hohensinn und Hurst und zeigen somit eine kollektiv starke Mannschaftsleistung gegen jeden Gegner auf. Dies gilt es auch die verbleibenden Partien beizubehalten, um das Saisonfinale im Kampf um den Relegationsplatz für uns zu entscheiden!
 
Am kommenden Sonntag müssen unsere Jungs im Topspiel auswärts beim SV Waltersweier antreten. Der Gastgeber hatte über weite Strecken der Saison die Tabelle angeführt, ist aber zuletzt durch zwei Niederlagen in Folge (0:2 gegen Oppenau II, 2:4 gegen Ulm) punktgleich mit unserem SVN auf Platz 4 gestürzt. Es lässt sich leicht ausmalen, dass der Gastgeber alles dafür tun wird, die letzten zwei Wochen vergessen zu machen und wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden. Waltersweier verfügt über eine der besten Mannschaften der Liga und wird in diesem direkten Duell um die Aufstiegsplätze vor heimischen Publikum alles auf Sieg setzen. Unsere Jungs erwartet also eine enorm schwierige Partie bei einem zwar angeschlagenen, aber vermutlich gerade deshalb umso motivierteren Gegner!
 
So., 19.05., 13:00:
SV Waltersweier II - SV Nesselried II
 
So., 19.05., 15:00:
SV Waltersweier - SV Nesselried

Aktuelles

Schnuppertermine AROHA

04.07.2019
AROHA ist ein ausdauerbetontes Training zu speziell komponierter Musik.
mehr lesen

Entscheidungsspiel in Ulm steht an

21.05.2019
Im Topspiel beim SV Waltersweier gelang es unseren Jungs einen souveränen 2:0-Auswärtserfolg einzufahren.
mehr lesen

Mit breiter Brust zum Spitzenspiel in Waltersweier

13.05.2019
Am letzten Spieltag gelang unseren Jungs ein souveräner und zugleich überraschend deutlicher 5:0-Erfolg gegen die TuS Oppenau-Reserve.
mehr lesen

Erfolgreicher Auftakt im Schlussspurt

07.05.2019
Am vergangenen Spieltag konnten unsere Jungs einen enorm wichtigen Auswärtssieg beim FV Ata Spor Offenburg einfahren.
mehr lesen