Nächste Topmannschaft zu Gast

24.09.2019

Nachdem es bereits in den vergangenen beiden Wochen gegen die Top-Teams Ortenberg und Bad Peterstal ging, die derzeit beide die Tabelle anführen, gastiert am Wochenende mit der Reserve des FV Schutterwald die nächste Topmannschaft auf unserem Sportgelände.
Der FVS befindet sich derzeit auf dem vierten Tabellenplatz, hat aber noch ein Spiel weniger bestritten als die vor ihm angesiedelte Konkurrenz. Mit den Schutterwäldern wartet somit erneut ein besonders harter Brocken auf unsere Jungs. Da man jedoch auch den beiden anderen genannten Teams Paroli bieten und punkten konnte, darf man zuversichtlich sein, dass auch gegen Schutterwald etwas drin ist.
 
Unsere Mannschaft befindet sich mit derzeit 8 Punkten nur auf dem 9. Tabellenplatz, was ganz gewiss nicht unser Anspruch ist. Nach dem verpatzten Saisonstart ist es natürlich schwierig wieder nach oben zu klettern. Doch unsere Jungs glauben weiterhin daran, dass wir noch oben mitmischen können und werden alles geben, um diesen Anspruch zu unterstreichen.
 
In Bad Peterstal mussten unsere Jungs durch die Abwesenheit von Britz und Kaiser, sowie den wohl längerfristig verletzungsbedingt ausfallenden Kapitän Knebel, ersatzgeschwächt antreten. Dennoch spielte man mit den favorisierten Gastgebern zu jeder Minute auf Augenhöhe und hatte in der ersten Halbzeit Pech, als Marc Hohensinn nach starkem Zuspiel von Hurst nur den Innenpfosten traf. Umgekehrt hatte man Glück, als die Peterstäler mit einem Freistoß ebenfalls nur Aluminium trafen. In der zweiten Hälfte gelang es Lucas Hurst mit einem Flachschuss vom 16er und einem Tor aus spitzem Winkel nach Vorlage von Hohensinn binnen drei Minuten eine 2:0-Führung für uns herzustellen. Doch erwartungsgemäß gab Peterstal noch lange nicht auf, wurde zunehmend stärker und 20 Minuten später hatten Kastrati mit einem verwandelten Elfmeter und Fantoli wieder auf 2:2 ausgeglichen. Vor allem in den Schlussminuten warf Peterstal nochmal alles nach vorne und wollte den Heimsieg, doch Katzmann, der auch zuvor einige Male stark pariert hatte, hielt uns den Punkt fest. Am Schluss war man mal wieder etwas enttäuscht, da eine Führung nicht über die Zeit gebracht wurde, dennoch ist es gelungen bei einem starken Gegner auswärts zu punkten, was uns Grund zur Hoffnung geben dürfte!
 
So., 29.09, 13:00:
SVN II - FV Schutterwald III
 
So., 29.09., 15:00:
SVN - FV Schutterwald II

Aktuelles

Erneute Niederlage - Zu Gast beim Tabellenzweiten

13.11.2019
Am vergangenen Sonntag musste unser SVN nach der Pleite in Griesheim eine 2:3-Niederlage zuhause gegen die SG Bühl/Weier hinnehmen.
mehr lesen

Trostlose Niederlage in Griesheim - Bühl/Weier zu Gast

04.11.2019
Gegen aufstrebende Griesheimer musste unser SVN am Wochenende die erste Niederlage unter dem neuen Trainer-Duo hinnehmen.
mehr lesen

Wichtiger Sieg in Oppenau - Ata Spor zu Gast

21.10.2019
Am vergangenen Sonntag gelang es unserem Team einen wichtigen 3:1-Auswärtserfolg in Oppenau einzufahren, der unseren SVN in der Tabelle auf Platz 4 springen ließ.
mehr lesen

Derbysieg in Windschläg

09.10.2019
Am deutschen Feiertag gelang es unserem SVN einen tollen Derbysieg beim TuS Windschläg einzufahren.
mehr lesen