Erneute Niederlage - Zu Gast beim Tabellenzweiten

13.11.2019

Am vergangenen Sonntag musste unser SVN nach der Pleite in Griesheim eine 2:3-Niederlage zuhause gegen die SG Bühl/Weier hinnehmen.
In der ersten Halbzeit präsentierte sich die SG wesentlich aktiver und spielfreudiger und mittels eines Foulelfmeters, eines Kopfballs nach Eckball und einer starken Kombination konnten die Gäste bereits bis zur Halbzeit eine souveräne 3:0-Führung erzielen. Uns hingegen gelang es kaum einen vernünftigen Spielfluss zu gestalten und lediglich zwei Torchancen durch Marc Hohensinn, der an diesem Tag leider kein Glück im Abschluss hatte, sorgten für etwas Torgefahr. Nach der Halbzeit bewiesen unsere Jungs dann aber Moral und waren sichtlich gewillt das Ruder noch irgendwie herumzureißen. Bereits kurz nach Wiederanpfiff konnte Robin Frank eine unübersichtliche Situation im Gäste-Strafraum zum 1:3 nutzen. Von dan an erspielten wir uns zahlreiche Chancen und setzten Bühl/Weier stark unter Druck. In der 75. Minute gelang es Abwehrchef Manuel Fies mit einem Kopfballtreffer nach einem Standard den 2:3-Anschlusstreffer zu erzielen. Weiterhin blieben wir bemüht und hatten bisweilen auch einfach Pech, dass der Ball nicht ins Tor ging. Am Ende mussten wir trotz einer bemühten Leistung in der zweiten Hälfte eine erneute Niederlage einstecken.
 
Am kommenden Spieltag muss unser SVN nun beim aktuellen Tabellenzweiten SV Waltersweier antreten. Die Gastgeber haben sich inzwischen als erster Verfolger (2., 25. P.) des Spitzenreiters aus Ortenberg etabliert und verfügen mit 49 erzielten Toren über den mit Abstand treffsichersten Sturm der Liga, inklusive des aktuell besten Torjägers André Blendl. Auch am letzten Sonntag konnte der SVW einen souveränen 3:0-Erfolg über den zuletzt starken FV Griesheim einfahren. Somit ist von einer äußerst schweren Aufgabe unserer Jungs auszugehen. In Waltersweier muss, auch bei schweren Bedingungen, endlich wieder über zwei Halbzeiten fußballerische Leistung gebracht werden, wenn man sich nicht schon vorzeitig aus dem Aufstiegskampf verabschieden will!
 
Unsere Zweite konnte ihr Spiel nach Toren von David Wagner, Vincent Kaiser, Jan Meidinger, Pierrick Chicoisne, Erik Roth und Philipp Gutenkunst klar mit 6:1 gewinnen und tritt beim SVW II gegen den aktuellen Tabellenzehnten an!
 
So., 17.11., 12:30:
SV Waltersweier II - SVN II
 
So., 17.11., 14:30:
SV Waltersweier - SVN

Aktuelles

Erneute Niederlage - Zu Gast beim Tabellenzweiten

13.11.2019
Am vergangenen Sonntag musste unser SVN nach der Pleite in Griesheim eine 2:3-Niederlage zuhause gegen die SG Bühl/Weier hinnehmen.
mehr lesen

Trostlose Niederlage in Griesheim - Bühl/Weier zu Gast

04.11.2019
Gegen aufstrebende Griesheimer musste unser SVN am Wochenende die erste Niederlage unter dem neuen Trainer-Duo hinnehmen.
mehr lesen

Wichtiger Sieg in Oppenau - Ata Spor zu Gast

21.10.2019
Am vergangenen Sonntag gelang es unserem Team einen wichtigen 3:1-Auswärtserfolg in Oppenau einzufahren, der unseren SVN in der Tabelle auf Platz 4 springen ließ.
mehr lesen

Derbysieg in Windschläg

09.10.2019
Am deutschen Feiertag gelang es unserem SVN einen tollen Derbysieg beim TuS Windschläg einzufahren.
mehr lesen