Renchtalmeister SV Nesselried feiert Titel

31.05.2022

Renchtalmeister SV Nesselried feiert TitelAm vergangenen Sonntag, 29.05.2022 lud der Renchtalmeister SV Nesselried zum letzten Spiel der Saison und zur offiziellen Meisterparty auf sein schönes Sportgelände ein.

In einem feierlichen Festakt, begleitet durch den Musikverein Nesselried, wurde die Meistermannschaft auf dem heimischen Sportplatz begrüßt. Auch die kleinsten SVNler durften teilhaben und wurden als „Einlaufkinder“ von den Meistern auf den Platz geführt. Zahlreiche Anhänger des SV Nesselried waren gekommen, um das Spektakel mitzuerleben.
Die Meisterschaft wurde bereits eine Woche zuvor beim SVS Bad Peterstal klar gemacht und in voller Euphorie tagelang gefeiert. An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Sponsoren und Gastgeber, die den Meistermarathon durch Nesselried ermöglicht und teilweise fröhlich mitgefeiert haben!

Nichts desto trotz gewannen die Gelb-Schwarzen auch das letzte Rundenspiel gegen die SG Weier/Bühl mit 2:1 und verabschiedeten sich gebührend aus der Kreisliga B. Staffelleiter Roland Schneider aus Gengenbach war persönlich gekommen, um die Meisterurkunde des Verbands zu überreichen. Vorstand Matthias Knosp dankte der Mannschaft und allen Helden des SVN. Die gigantische Offensive mit Marc Hohensinn (29 Tore) und Erik Roth (15 Tore) sowie Manuel Meidinger als letzter Mann haben einen bombigen Job gemacht. Ebenso die felsenfeste Abwehr rund um Kapitän Fabian Knebel und natürlich das starke Mittelfeld haben ihren Teil zum Erfolg beigetragen. Die Meistertrainer Jan Bähr und Christoph Katzmann gaben alles während der Saison und stehen mit ihrer jungen Mannschaft nun verdient ganz oben – ein ehrenwerter Abschied, der in Erinnerung bleiben wird!

Ein Dankeschön ging auch an den scheidenden Trainer der Seniorenersatzmannschaft, Stefan Vollmer. Patrick Vollmer wird seinen Platz in der neuen Runde einnehmen. Spielführer Julian Ehinger, auch bekannt als „the voice of Nesselried“ und wichtigster Mann in Sachen Kickblättle (Ghostwriter & Chef zusammen mit Simon Lienert) bleibt dem SVN weiter treu. Ebenso auf Jan Müller, Organisationstalent und Eventmanager, kann sich der Verein in der Zukunft verlassen. Spielausschuss Robby Vollmer, der sich neben Spieler- und Trainerverpflichtung, auch um die Trainingslager und Mannschaftsevents kümmert, ist eine sehr wichtige Komponente beim SVN und bleibt glücklicherweise weiterhin im Amt. Die Mannschaft der AH hat die Senioren mit ihren fitten Männern super unterstützt und somit stets den Rücken gestärkt.

Das gesamte Vorstandschaftsteam habe in den vergangenen Jahren viel Zeit investiert und grandiose Arbeit rund um den SVN geleistet. Besonders dankbar sei er für seine engsten Verbündeten im Cockpit: Doreen Benz, Christoph Gutenkunst und Jochen Bruder, die ihn bei Finanzthemen, Baumaßnahmen und im Bereich Sponsoring stark unterstützen. Für sie und selbstverständlich auch für alle anderen Köpfe ist die gewonnene Meisterschaft ein Lohn für ihre Mühen.

Ein großer Dank ging auch an Thomas Grampp für die Sportheimbewirtung und seine Frau Uli, die in der letzten Zeit nach den vielen Feierlichkeiten alle Hände voll zu tun hatte mit den Aufräumarbeiten in den Kabinen. Ebenfalls an Christine und Uwe Braun für das leckere Crêpes-Angebot und die Spende des Erlöses an die Jugendabteilung des SVN. Auch über das gestiftete, feine Meistereis in Gelb-Schwarz (Mango/Schoko), eigens kreiiert von der Eisdiele Sottozero in Appenweier freuten sich die Anwesenden mit großem Genuss. Einige Jedermänner des SVN kümmerten sich um den Ausschank der rund 200 Liter Freibier. Herzlichen Dank nochmal dafür und natürlich allen Bierspendern, insbesondere Fürstenberg, Bürgermeister Herrn Tabor, Thomas Grampp, Andy Leible und den Friends of Twins aus Nesselried.

Vielen Dank auch an Sport Kuhn für die gespendeten Meister-T-Shirts und an Harry Fischer für die tollen Film-Mitschnitte sowie an Michael Vollmer für das offizielle Meisterfoto.

Zum Abschluss noch ein herzliches vergellt`s Gott an alle SVN-Mitglieder, Gönner, Sponsoren und unsere treuen Fans – ohne Euch wäre all dies nicht möglich gewesen!

Wir verabschieden uns nun in die Sommerpause und sagen bis bald, bleibt uns gewogen.

Vorstandschaft
SV Nesselried

Aktuelles

GEMISCHTE VOLLEYBALLGRUPPE SUCHT VERSTÄRKUNG

15.11.2022
mehr lesen

SVN kürt Kuhlotto-Gewinner 2022

04.10.2022
mehr lesen

Tag des Kinderfußballs der E-Jugenden beim SC Freiburg

12.09.2022
mehr lesen

Trainieren mit Tim, dem Profi!

15.08.2022
mehr lesen