Auftakt nach der Winterpause beim SV Zunsweier

02.03.2020

Am kommenden Sonntag geht für unsere Jungs vom SVN die heiße Phase wieder los.
Nach einer enttäuschenden Hinrunde, nach welcher bis dato lediglich der 8. Platz bei 24 Punkten zu Buche steht, will der SVN in der zweiten Saisonhälfte noch einmal alles in die Waagschale werfen, um vielleicht doch noch vorne anzugreifen. Den Auftakt bildet das Spiel beim Tabellenletzten SV Zunsweier, welcher bisher nur 4 Punkte bei einem Torverhältnis von 8:60 gesammelt hat. Somit gilt es zunächst eine vermeintlich einfache Pflichtaufgabe zu lösen. Dennoch sollte man auch hier auf der Hut sein und das Spiel weder allzu lasch, noch allzu ungeduldig angehen. Nichtsdestotrotz - 3 Punkte sind absolue Pflicht!
 
Nach einer intensiven Vorbereitung über mehrere Wochen hinweg mit einigen Testspielen gegen größtenteils höherklassige Teams, die eher durchwachsen liefen, lieferten unsere Jungs in der "Generalprobe" beim FC Kirnbach vergangenen Samstag eine starke Vorstellung ab und besiegten den Gegner trotz Rückstandes am Ende mit 5:1. Wenn der Schwung aus diesem letzten Spiel mitgenommen werden kann, ist es vielleicht möglich noch einmal etwas zu bewegen in der Rückserie!
 
Auch die zweite Mannschaft möchte nach dem Dämpfer im letzten Spiel gegen Lautenbach wieder an ihre erfolgreiche Hinrunde anknüpfen und weiter um die ersten Plätze in ihrer Staffel mitspielen!
 
So., 08.03., 13:00:
SV Zunsweier II - SVN II
 
So., 08.03., 15:00:
SV Zunsweier - SVN

Aktuelles

Corona Absage

29.10.2020
Liebe Vereinsmitglieder,
aufgrund der dynamischen Corona Situation wurden wir vom Verband gebeten, bereits heute den Spiel- und Sportbetrieb einzustellen.
mehr lesen

Finaaaaale... Alte Herren zum vierten mal in Folge im Bezirkspokalfinale!

28.10.2020
mehr lesen

Pflichtsieg gegen Bohlsbach - Auswärts nach Lautenbach

27.10.2020
Am vergangenen Spieltag konnte unser SVN einen 2:1-Pflichterfolg gegen den TuS Bohlsbach verbuchen.
mehr lesen

Erste Saisonniederlage in Griesheim - Konzentration auf Bohlsbach

20.10.2020
Am vergangenen Spieltag mussten wir leider wieder einmal einsehen, dass Griesheim kein gutes Pflaster für unseren SVN ist.
mehr lesen